Praktika in der Medizin

Praktika im Medizinbereich

Im Unterschied zu "normalen" Praktika ist i.d.R. nur bei Famulaturen und PJ-Tertialen in US-Universitätskrankenhäusern kein J-1 Visum erforderlich, weil sie nach Definition der Einreisebstimmungen nicht als Praktika (Internship) mit Hands-on Training, sondern als "Observation" angesehen werden. Daher gilt für diese Aufenthalte i.d.R. die Visumkategorie B-1/B-2. Nehmen Sie aber auf jeden Fall mit dem Krankenhaus Rücksprache bezüglich des Visums.

Praktika - das geht nicht

  • Human-/Tiermedizin, Pflege, Sozialarbeit, Psychologie, Therapie, Pharmazie
    Hier sind Tätigkeiten mit direktem Patientenkontakt verboten. Erlaubt sind nur administrative Praktika. Famulaturen & PJ-Abschnitte an US-Universitätskrankenhäusern können als medical clerkships durchgeführt werden. Sie fallen in die B-1 Visumkategorie.

"[Sponsors] must not...

(1) Place trainees or interns in [...] clinical or any other kind of work that involves patient care or contact, including any work that would require trainees or interns to provide therapy, medication, or other clinical or medical care (e.g., sports or physical therapy, psychological counseling, nursing, dentistry, veterinary medicine, social work, speech therapy, or early childhood education);"

Auszug aus den Durchfühurungsbestimmungen für Praktika