Praktika im pädagogischen & sozialen Bereich

Praktika im pädagogischen und sozialen Bereich

Praktika in der Lehre sowie im sozialen Bereich sind aufgrund der US-Visumsbestimmungen weitgehend untersagt. Nur wenige Programme mit direkter Platzierung erfüllen die Auflagen der US-Behörden in diesem Bereich. Eine gute und anerkannte Alternative sind vielfach aber Camp-Aufenthalte und Freiwilligendienste.

  • Fremdsprachenassistenten an Schulen im Ausland (Pädagogischer Austauschdienst / Fulbright Kommission)
    Als German Language Teaching Assistants können angehende Englischlehrer bis 29 ein Jahr an Liberal Arts Colleges in den USA verbringen. Sie sind eingeschrieben für ein Teilzeitstudium und arbeiten 15-20 Stunden pro Woche als Teaching Assistants. Unterhaltszuschuss und Reisekosten vom College bzw. von der Fulbright Kommission. Voraussetzung ist ein Studium von mindestens 6 Semestern bei Antritt der Stelle, mit Englisch als Studienfach und sehr guten Leistungsnachweisen. Das USA-Programm wird durchgeführt von der Fulbright-Kommission, Berlin, Tel. (030) 284443-772, Email contact. Bewerbungsschluss für USA ist der 1. November, für alle anderen Länder 1. Dezember (Vortermine beachten!), für das darauffolgende Schuljahr. PAD, Bonn, Tel. (0228) 501-371, E-mail: pad(at)kmk.org

  • Intern Teacher Program (Amity Institute)
    Im Rahmen seines Intern Teacher Program vermittelt das Amity Institute drei- bis neun-monatige Schulpraktika an amerikanischen Highschools. Angesprochen sind Studierende auf Lehramt und in Fremdsprachen, bis 30. Gute Englischkenntnisse und Erfahrungen in der Jugendarbeit bzw. Unterrichtserfahrung sind erwünscht. Freie Kost und Logis in einer Gastfamilie, monatliches Taschengeld. Flugkosten und Versicherung sind von den Teilnehmern zu tragen. Amity Institute, 5030 Camino de la Siesta, San Diego, Ca, 92108 e-mail: interns(at)amity.org

  • German International School of Silicon Valley Mountain View, CA
    Die Schule bietet Praktika von 6 Monaten oder länger, August - Januar, Februar - Juli, für deutsche Lehramtsanwärter vorzugsweise ab 7. Fachsemester, mit Deutsch und Englisch. Visumvermittlung über Amity.org. Weitere Schulen können bei www.auslandsschulwesen.de ermittelt werden.

  • Freiwillige Helfer an Auslandsschulen.
    Junge Leute von 18-26 Jahren finden an deutschsprachigen Schulen im Ausland vielfältige Einsatzmöglichkeiten, einschl. Hausaufgabenbetreuung, Schultheater, Computerprojekte, usw. Die Freiwilligen erhalten Einblick in die Arbeit der Auslandsschulen und erweitern ihre Kenntnisse über Sprache und Kultur des Gastlandes. Die Aufenthalte dauern 6-12 Monate. Organisiert und gefördert werden sie von Kulturweit, dem Freiwilligendienst des Auswärtigen Amtes.

  • Albany Park Community Center, Chicago
    Dies ist eine Wohlfahrtseinrichtung mit 16 Standorten in sozialen Brennpunkten im multi-ethnischen Nordwesten Chicagos. Geboten werden bezahlte Praktika von 6-12 Monaten in verschiedenen Bereichen, z.B. im Workforce Development Center (JobCenter). Hier haben schon deutsche Studierende u.a. im Sozialwesen ein Praktikum abgeleistet. Visumvermittlung z.B. durch Inwent.

  • Praktikantenprogramm Crotched Mountain, Greenfield, New Hampshire
    Crotched Mountain ist eine Therapie- und Bildungsstätte für behinderte Kinder und Erwachsene in der Nähe von Boston. Das Internship Program bietet angehenden Sozialpädagogen, Sonderschullehrern usw. Möglichkeiten zur Observation und Teilnahme an der Arbeit der Lehrer in der Crotched Mountain School sowie allgemein an den Aufgaben des Betreuungspersonals. Außerdem werden Praktika in der Verwaltung / Business Administration angeboten. Einstellungstermine und Dauer der Praktika sind flexibel. Wöchentliches Taschengeld und freie Unterkunft werden gewährt. Das J-1 Visum wird über YMCA of Greater New York vermittelt.
    Kontakt und Bewerbung: Kevin Harte, Director, Intern and Volunteer Services, Crotched Mountain Foundation, E-mail: internships@crotchedmountain.org.

  • Lehreraustauschprogramm der Checkpoint Charlie Stiftung
    Das German Teacher Exchange Program (GTEP) wird von der Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Sport durchgeführt. Informationsbroschüre Bewerbungsschluss jeweils 15. Januar. Checkpoint Charlie Stiftung, Wolfensteindamm 9, 12165 Berlin, Tel. 030 844906-0, Fax 030 844906-20, step(at)cc-stiftung.de.

  • Programme für Lehreraustausch in den USA und Kanada, Merkblatt des Amerikahauses München.

  • Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe (AGJ)
    Die AGJ vermittelt ein Fortbildungs- und Hospitationsprogramm von vier bis sechs Monaten in Einrichtungen der amerikanischen Jugend- und Sozialarbeit. Angesprochen sind berufserfahrene sozialpädagogische Fachkräfte, nicht Studierende, auch nicht im Anerkennungsjahr. Eine Teilfinanzierung durch Stipendien des Bundesfamilienministeriums ist möglich. Die Unterbringung erfolgt in Gastfamilien. Bewerbungen werden jeweils bis zum 1. November entgegengenommen, Programmbeginn ist August/September des folgenden Jahres. In Verb. mit CIP.
    AGJ, Mühlendamm 3, 10178 Berlin, Tel. (030) 400 40 - 200, Programmflyer

Praktika - das geht nicht

"[Sponsors] must not...

(1) Place trainees or interns in unskilled or casual labor positions, in positions that require or involve child care or elder care, or in clinical or any other kind of work that involves patient care or contact, including any work that would require trainees or interns to provide therapy, medication, or other clinical or medical care (e.g., sports or physical therapy, psychological counseling, nursing, dentistry, veterinary medicine, social work, speech therapy, or early childhood education);"

Auszug aus den Durchfühurungsbestimmungen für Praktika

Praktika an Schulen

Leider gibt es viele widersprüchliche Angaben ob Praktika an Schulen gestattet sind. Nach unseren Informationen ist dies grundsätzlich möglich. 
Aufgrund der Widersprüche gibt es aber nicht viele Mittlerorganisationen, die bereit sind das DS-2019 für diesen Zweck auszustellen. Es bleibt nichts anderes übrig als verschiedene Organisationen zu kontaktieren und nachzufragen.

Die Liste aller J-1 Organisationen für Praktika finden Sie hier

Sie sind J-1 Sponsor und vergeben das DS-2019 für selbstorganisierte Praktika an Schulen? Gerne führen wir Ihren Namen hier auf.