Mit einer Organisation

Austausch mit einer Organisation - das klassische High School-Jahr

In den meisten Fällen wird ein High School-Jahr über einen etablierten Anbieter geplant, da dies einfacher ist als die selbstständige Planung.

Generell sollte man bei einem Austausch mit einer Organisation zum Zeitpunkt des Aufenthaltes nach den neusten Regelungen elf Schuljahre noch nicht abgeschlossen haben oder mindestens 15 Jahre alt sein. Das Höchstalter bei Programmbeginn ist 18, 5 Jahre. Außerdem verlangen viele Organisationen gute Englischkenntnisse und gute Schulnoten.

Die Kosten für ein gesamtes Schuljahr belaufen sich auf ca. 7.500 bis 8.500 € (Tendenz steigend). Hinzu kommen meist noch Zusatzkosten wie monatliches Taschengeld, Visagebühren oder Reisekosten zu den Vorbereitungstreffen oder zum Konsulat.

Die Auswahl an Organisationen ist groß

Bei der Entscheidung für eine Organisation steht man meist vor der Qual der Wahl. Wichtig ist, die verschiedenen Programmangebote miteinander zu vergleichen, um für sich den optimalen Anbieter zu finden. Hier finden sie eine Auflistung aller Austauschorganisationen.

Bei einem Vergleich von verschiedenen Angeboten können die folgenden Punkte wichtige Kriterien darstellen:

  • Wer steckt hinter der Organisation?

  • Wie stellt sich die Organisation vor?

  • Wird ein Bewerbungsgespräch verlangt, bei dem persönliche und sprachliche Eignung des Schülers/der Schülerin geprüft werden?

  • Gibt es eine gute Vorbereitung für die Schüler/innen vor der Abreise?

  • Welches sind die amerikanischen Austauschorganisationen, mit denen der Anbieter vor Ort zusammenarbeitet und sind diese von CSIET - einer unabhängigen Non-Profit-Organisation, die internationale Austauschprogramme evaluiert und unterstützt - anerkannt?

  • Wie ist die Betreuung währen des Aufenthaltes gestaltet? (Area Representative, Regional Coordinator, Notfallnummer)

  • Werden die Schüler/innen auch nach der Rückkehr betreut?

  • Welchen Geschäftsbedingungen unterliegt ein Vertrag mit der jeweiligen Organisation?

  • Sind Flug und Versicherungen im Preis enthalten?

  • Welche Programm- und Verhaltensregeln werden dem Schüler/der Schülerin während eines Aufenthaltes auferlegt?

 

Tipp: Im Handbuch "Schuljahresaufenthalte in den USA" (hrsg. von ABI Aktion Bildungsinformation e.V.) sind weitere Qualitätskriterien aufgelistet.

Literatur

Christian Gundlach, Sylvia Schill: Ein Schuljahr in den USA und weltweit. ISBN 978-3-930902-12-5 / EUR 16,90.

Thomas Terbeck: Handbuch Fernweh. Der Ratgeber zum Schüleraustausch. ISBN 978-3-935897-19-8 / EUR 18,50.

ABI Aktion Bildungsinformation e.V.: Schuljahres-Aufenthalte in den USA. ISBN 978-3-88720-043-5

Nicht gefunden was Sie suchen? Für weitere Fragen nutzen Sie bitte unser Ticketsystem (externe Seite) 

Social Media

Lesezeichen / Weitersagen EducationUSA